Islandpferde: Hengstschau am Islandpferdehof Piet Hoyos - 10. April 2011

Kvistur im Tölt ©Piet Hoyos

Hier eine kurze Präsentation der Hengste als Vorgeschmack auf den 10. April 2011:

Kvistur frá Ólafsvöllum 

Brauner, geb. 1997, Stockmaß 1,43 

Besitzer: Piet Hoyos 

V: Elrir frá Heiði  M: Saga frá Stóru-Háeyri 

VV: Hrafn frá Holtsmúla

Gesamtnote: Exterieur und Reiteigenschaften 8.26

Kvistur ist ein großer, spektakulärer Fünfganghengst mit guter Gangverteilung und hochweiten Bewegungen in allen Gängen. Kvistur hat einen ausgeglichenen Charakter und ein gut regulierbares Temperament. Seine Halbschwester Hekla ist das erste Pferd, das in einer Zuchtprüfung zweimal die Höchstnote 10 erhielt.
Kvistur ist seine FIZO-Beurteilung zu einem Zeitpunkt gelaufen, als sein Pass noch nicht so weit ausgebildet war, wie er es jetzt ist. Eventuell wird er erneut bei einer FIZO vorgestellt werden.
Wir sind von Kvisturs Fohlen begeistert. Sie haben alle viel Gangvermögen und schöne Farben.
Im Viergang, Fünfgang und in der T2 ist Kvistur Sport A qualifiziert. Seine "schlechteste" Turnierplatzierung bisher war ein 3. Platz.

 

Heimir frá Holtsmúla 1 

Rotfuchs, geb. 2002, Stockmaß 1,42 

Besitzer: Piet Hoyos 

V: Orri frá Þúfu  M: Hekla frá Varmalaek

VV: Otur frá Sauðárkróki

Gesamtnote: Exterieur und Reiteigenschaften 8.18 

Heimir ist ein Hengst mit sehr gutem Töltpotential. Bei seiner 2. Zuchtprüfung bekam er 2008 für Tölt 9.0. Er verfügt über enorm viel Raumgriff und kraftvolle, hochweite Bewegungen. Hervorstechend ist sein guter Charakter mit viel Temperament und Leistungsbereitschaft bei freundlichem Gemüt und Nervenstärke. Die optimale Töltveranlagung seines Vaters steckt natürlich auch in seinen Genen. Alles in allem besticht Heimir durch seine imposante Erscheinung.

 

Glaður frá Brattholti 

Brauner, geb. 2000, Stockmaß 1,38 

Besitzer: Piet Hoyos und Hinni Bragarson 

V: Tývar frá Kjartansstöðum M: Perla frá Kjartansstöðum
VV: Þokki frá Garði

Gesamtnote: Exterieur und Reiteigenschaften 8.30 

Glaður steht für ausdrucksvolle, raumgreifende Bewegungen in allen Gängen und fällt alleine schon durch seine hohen Reiteigenschaften von 8.61 auf.
Er bestätigte das auch 2009 bei der Weltmeisterschaft. Glaður ist das Pferd des Jahres 2010 in Österreich. Zahlreiche Titel bezeugen seine Klasse: Österreichischer Meister Junioren, Österreichischer Meister Allgemeine Klasse und MEM-Meister Gesamt Fünfgang, Steirischer Meister Junioren 4-Gang und 4-Gang Gesamt.

EyÞor frá Feti 

Fuchs mit Stern und hellem Behang, geb. 2004, Stockmaß 1,40 

Besitzerin: Johanna Frank-Stabinger 

V: Orri frá Þúfu  M: Syrpa frá Ytri-Hofdölum

VV: Otur frá Sauðárkróki

Gesamtnote: Exterieur und Reiteigenschaften 8.08 

Dieser außergewöhnliche Hengst modernen Types begeistert durch Eleganz und Schönheit. Hochmotiviert und extrem talentiert zeigt uns dieser Viergang-Hengst spektakuläres Gangvermögen. Besonders hervorheben möchten wir seinen überaus positiven Charakter und seine gute Grundhaltung.

Sámur frá Litlu-Brekku 

Rappe, geb. 2002, Stockmaß 1,45 

Besitzerin: Constanze Posch 

V: Garpur frá Auðsholtshjáleigu  M: Syrpa frá Ytri-Hofdölum
VV: Orri frá Þúfu

Gesamtnote: Exterieur und Reiteigenschaften 8.22 

Sámur entstammt einer sehr interessanten Blutlinie und ist ein großer, ausgesprochen guter Fünfgang-Hengst mit geschmeidigen, fließenden Gängen, die klar voneinander getrennt sind. Er besticht durch auffallend freundlichen und zuverlässigen Charakter und Nervenstärke. Er ist einfach im Umgang und ist stets bemüht seinem Reiter zu gefallen. Sámur verfügt über hohe Versammlungsbereitschaft – ein Pferd im perfekten Gleichgewicht.

 

Fotos zu den Hengsten finden Sie auf www.piethoyos.at

 

Im Anhang finden Sie spannende Informationen und nützliche Tipps über die Geschichte, Haltung und die fünf Gangarten des Islandpferdes.

 

 Jetzt kostenloses Probeheft bestellen.

AnhangGröße
dasislandpferd.pdf8.01 MB
Pferdplus Probeheft
Ich möchte kostenlos und unverbindlich ein Pferdplus Probeheft bestellen.