Springen

US-Amerikanerin Beezie Madden gewinnt das Weltcup-Finale der Springreiter 2013

Wie schon im Vorjahr, als Rich Fellers mit Flexible triumphierte, geht auch der Sieg im diesjährigen Weltcup-Finales in Göteborg an die USA – nämlich an die zweifache Mannschafts-Olympiasiegerin Beezie Madden, die das Finale in einem spannenden Stechen für sich entscheiden konnte.

Weltcup-Finale Springen Göteborg – Luciana Diniz übernimmt Führung

Der Schweizer Steve Guerdat holte sich mit Nino des Buissonnets den Sieg in der zweiten Wertungsprüfung des Weltcup-Finales von Göteborg – Luciana Diniz übernahm die Führung in der Zwischenwertung.

Weltcup-Finale Springen Göteborg – US-Amerikanerin Beezie Madden in Führung

Während bei den Dressurreitern die erste Weltcup-Finalprüfung vor allen Dingen noch ein psychologisches Geplänkel ist, ging es bei den Springreitern in der ersten Teilprüfung schon zur Sache – und bei einigen Favoriten platzten bereits die Träume von einem Finalsieg.

Magna Racino Spring Tour: 17-jähriger Bertram Allen holt sich Grand Prix-Sieg

Nicht weniger als 73 Starter gingen beim Pierre Petit Grand Prix am ersten Wochenende der Spring Tour im Magna Racino in Ebreichsdorf an den Start. Der Sieg ging dabei an das erst 17-jährige Jungtalent Bertram Allen (IRL) auf Romanov.

Die Magna Racino Spring Tour 2013 hat begonnen

Drei Wochen lang – von 17. April bis 5. Mai – geht im Pferdesportpark Magna Racino in Ebreichsdorf/NÖ die mittlerweile traditionelle Magna Racino Spring Tour über die Bühne. Es geht um ein Preisgeld von über 380.000,– Euro – und auch die Unterhaltung wird nicht zu kurz kommen.

Linzer Pferdefestival – Festspiele für Hugo Simon

Kein bisschen müde und in sagenhafter Siegeslaune zeigte sich Altmeister Hugo Simon (70 J.) beim Zwei-Sterne-CSI in Linz-Ebelsberg (11.–14. April): Alle drei Teilbewerbe der Großen Tour – samt dem finalen Großen Preis am Sonntag – gingen an den Publikumsliebling.

CSI Ranshofen – Husarenritt bringt Emanuele Gaudiano (ITA) Grand Prix-Sieg

Vom 4.–7. April war das Areal der Familie Hofinger in Ranshofen wieder Austragungsort eines internationalen Springturniers auf Zwei-Sterne-Niveau. Der mit 23.000,- Euro dotierte AMAG Grand Prix am Sonntag war krönender Abschluss des Events und endete mit einem italienischen Triumph und Platz drei für Alice Janout.

Ninja La Silla von Rolf-Göran Bengtsson wird verabschiedet

Nina La Silla, der mit Rolf-Gäran Bengtsson 2011 den Europameistertitel holen konnte, darf mit 18 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Die offizielle Verabschiedung findet beim Weltcup Finale in Göteborg am 26. April statt.

CSI3* Treffen: Großer Preis an Beat Mändli – solide Leistungen der Österreicher

Vom 31. Jänner bis 3. Februar ging am Glock Horse Performance Center in Treffen das CSI3* mit vielen internationalen Stars über die Bühne. Den mit 60.000,– Euro dotierten Großen Preis gewann nach spannendem Duell der Schweizer Beat Mändli.

Hugo Simons frühere Spitzenpferde E.T. FRH und Apricot D eingeschläfert

Springreit-Legende Hugo Simon musste sich von seinen einstigen Erfolgspferden E.T. FRH und Apricot D für immer verabschieden – die beiden hatten auf Simons Reitanlage in Weisenheim am Sand den Ruhestand genossen und mussten nun eingeschläfert werden.

Inhalt abgleichen