Wer ist für Sie „Österreichs Pferd des Jahres 2011“?

Carrion de los Condes – gewann mit Reiter Mario Bichler drei von vier Casino GP-Vorrunden
10% (136 Stimmen)
Ellis – verabschiedete sich mit einem GPS-Sieg in der Wiener Stadthalle vom großen Sport
19% (260 Stimmen)
Gregor 4 – verhalf Rebecca Gerold zum VS-Jugend-Meistertitel, auch international erfolgreich
9% (123 Stimmen)
Deuville – holte mit Stefanie Kowald den Vize-Meistertitel bei der Voltigier-Staatsmeisterschaft
18% (252 Stimmen)
Pinot Noir – eroberte mit Lisa Wild Platz vier beim CVI Stadl-Paura, ebenso bei der Junioren-EM
39% (531 Stimmen)
Nordwind 8 – WM-Starter in Conty, gewann mit Georg Moser den Zweispänner-Bewerb beim CAI Altenfelden
5% (74 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 1376

Pinot Noir

Weitere Erfolge von Pinot Noir:
6. Platz Europameisterschaft allgemeine Klasse
1. Platz Bundesländermannschaftsmeisterschaft
Österreichischer Vizemeister Junioren Einzel
NÖ Vizelandesmeister S Gruppe
1. Platz L-Gruppe bei Staatsmeisterschaft
etc.
Pinot Noir ist 2011 mit Abstand das erfolgreichste österreichische Voltigierpferd.

Pinot Nior

Er ist nicht nur sehr erfolgreich, er hat auch einen ganz tollen Charakter. Pinot Noir ist ein gaanz Lieber <3

Pinot Noir

Dem kann ich nur zustimmen!!! :)

Pinot

Außerdem ist er ein voll talentiertes dressur pferd.
Und er ist so ein flauschi! :)